Hautarztpraxis Ulm Hirschstrasse Ärzteteam

Aktuelles:

Hier finden Sie ggf. kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten: Am Freitag, dem 4.6.2021 ist die Praxis geschlossen.

Ausserhalb der normalen Sprechzeiten können Sie uns via OnlineDoctor erreichen.

Wir sind seit 1.1.2021 als Privatpraxis tätig und gesetzlich versicherte Patienten können als Selbstzahler weiterhin gerne zu uns kommen. Wir rechnen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nach den üblichen Sätzen ab.

Coronavirus-Pandemie

Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, tragen Sie bitte Ihre eigene Schutzmaske (idealerweise FFP2) beim Betreten der Praxis. Selbstverständlich verfügen wir über ein entsprechendes Hygienekonzept. Kommen Sie bitte alleine, Begleitpersonen sollten sich nicht in den Praxisräumen aufhalten (Ausnahme: hilfsbedürftige Patienten und Kleinkinder mit Eltern).

Unsere Kosmetikabteilung ist ab dem 7.03.2021 wieder geöffnet, wir informieren Sie über Ihre Termine. Wir verfügen über ein entsprechendes Hygienekonzept, es muss jedoch ein negativer Test (nicht ältert als 24h) vorgelegt werden (Selbsttest oder Schnelltest).

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter:
https://www.rki.de/ (Robert Koch-Institut)
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/

Gesetzliche Krankenversicherung:

Ab dem 1.1.2021 sind wir als Selbstzahler-/Privatpraxis tätig. Die Behandlung erfolgt nach GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte), die Rechnungsstellung erfolgt direkt und ist sofort zu begleichen (bar oder EC).  Erstattungsmöglichkeiten im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es keine, wenn Sie über eine private Zusatzversicherung verfügen, empfehlen wir, dies im Vorfeld abzuklären. Sollten Sie Ihre Behandlungsunterlagen wünschen, fordern Sie diese bitte schriftlich an, wir werden diese innerhalb von 7 Werktagen zur Abholung vorbereiten.

DSGVO

Am 25.05.2018 trat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Wir informieren Sie hierüber ausführlich nicht nur hier auf der Website, Sie erhalten auch beim Einchecken ein ausführliches Merkblatt und eine Einverständnis-Erklärung hierzu. Haben Sie andererseits aber auch Verständnis, dass wir ohne vorliegendes Einverständnis zum Datenschutz keine Behandlung vornehmen werden. Die DSGVO dient zum Schutz der Verbraucher und Leistungserbringer.