hautkrebsvorsorge hautkrebs screening

Hautkrebsvorsorge

Hautkrebs nimmt weiterhin weltweit und auch in Deutschland zu. Wir unterscheiden weissen Hautkrebs (Basalzellkarzinom, spinozelluläres Karzinom) und schwarzen Hautkrebs (malignes Melanom). Umso wichtiger ist die Früherkennung, da dann eine gute Heilungsaussicht besteht. Bei der Hautkrebsvorsorgeuntersuchung (Hautkrebs-Screening) können frühe Hautkrebsformen identifiziert werden. Wir untersuchen Ihre Haut mit einem Dermatoskop (Auflichtmikroskop), mit dem man die einzelnen Muttermale im Detail beurteilen kann. Zudem ist eine digitale Bildanalyse mittels künstlicher Intelligenz möglich, die eine weitere Einschätzung der Gefährlichkeit erlaubt.