Informationen zur Terminvergabe

Für Ihre Terminvereinbarung (Praxis: teilweise auch online möglich!) sagen Sie uns bitte, worum es geht - so können wir Ihren Termin besser planen.

Ausserhalb der bekannten Sprechzeiten empfehlen wir im dringenden Fall den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der neuen Rufnummer 116 117 zu kontaktieren. Alternativ gibt es seitens der Dermatologischen Klinik der Universität Ulm am Eselsberg ebenfalls einen diensthabenden dermatologischen Arzt.

Erfahrungsgemäss sind die Telefone in den Stosszeiten (v.a. vormittags zwischen 9 und 10 Uhr) stark frequentiert. Wenn Sie nicht gleich durchkommen, versuchen Sie es doch später noch einmal.

Kommen Sie bitte pünktlich (bei Neupatienten am besten 15 Minuten vorher, wegen der Formalitäten).

Sind Sie bereits Patient bei uns und möchten einen speziellen Termin (z.B. zur OP) ausmachen, geben Sie uns bitte die genauen Infos, die Ihnen in der Sprechstunde genannt wurden.

Wenn Sie verhindert sind, sagen Sie Ihren Termin bitte rechtzeitig ab - auch per Fax oder Email. Im Falle eines unentschuldigt nicht eingehaltenen Termins zur OP, Beratung, Ästhetik etc. kommen sonst Kosten auf Sie zu: in Höhe des ausgefallenen Honorars oder aber mindestens 50,-€.

Zur Ästhetiksprechstunde (Beratung Faltenbehandlung, Lasertherapie, Epilation, Botulinum, Kryolipolyse, Radiofrequenztherapie, Peeling etc.) können Sie jederzeit einen speziellen Beratungstermin vereinbaren. Wir berechnen hierfür (nach GOÄ Ziffer 3 und 5 zzgl. MwSt) einen Betrag von 40 Euro.