Injektionslipolyse

Bei der Fett-weg-Spritze (Injektionslipolyse) wird überschüssiges Körperfett durch Injektion einer fettlösenden Substanz (Phosphatidylcholin) geschmolzen und über den Stoffwechsel abgebaut. Das Verfahren der Injektionslipolyse wird seit Jahren erfolgreich eingesetzt und ist eine minimal invasive Methode, mit der auf schonende Art und Weise Gesicht und Körper ästhetisch konturiert werden. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen sind 2-3 Sitzungen im Abstand von 8 Wochen empfehlenswert.